Working time: Mon - Fri: 17:00 - 21:00 / Sam - Sun: 11:00 - 21:00

Rhein Fire Saisonempfang im Rathaus Duisburg

Die Saison 2024 steht vor der Tür. Aus diesem Anlass wird es am 17.05. für das gesamte Rhein Fire Team einen Empfang durch Oberbürgermeister Sören Link im Duisburger Rathaus geben. Im Anschluss an den offiziellen Empfang und die Begrüßung durch den Oberbürgermeister, beginnt um 18:30 Uhr vor dem Rathaus die Fan Party, auf der ab 19:30 Uhr die Mannschaft für die kommende Saison offiziell vorgestellt werden wird. Für Essen und Getränke ist, dank diverser Food- und Getränke Trucks der offiziellen Rhein Fire Partner Sinalco und König Pilsener, gesorgt.

Rheinfire Helm

Rhein Fire Geschäftsführer Max Paatz ist erfreut über die Einladung: „Der Empfang im Rathaus ist eine große Ehre für uns. Wir sind glücklich darüber Duisburg ein weiteres Jahr als Heimspielstätte an unserer Seite zu haben. Die Zusammenarbeit mit der Stadt, dem Stadionpersonal und den Behörden ist sensationell.“

Auch Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link freut sich auf den Besuch des amtierenden ELF-Champions: „Rhein Fire und Duisburg – das ist eine echte Erfolgsgeschichte. Unvergessen, wie sich Rhein Fire in der vergangenen Saison in unserer ausverkauften Schauinsland-Reisen-Arena zum europäischen Champion gekrönt hat. Ich drücke Rhein Fire fest die Daumen, dass sie in der neuen Saison daran anknüpfen, wir unsere gemeinsame Erfolgsgeschichte fortsetzen und so erneut für viele Gänsehautmomente sorgen werden.“

Verantwortlich für den Inhalt: Rhein Fire - Number One Sportbetriebs GmbH

  • Zugriffe: 1449

Du hast einen Fehler auf unserer Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@nrwfootball.de

Seniors

Juniors

Vereine und Verband

Ladies und Cheerleader

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.