Working time: Mon - Fri: 17:00 - 21:00 / Sam - Sun: 11:00 - 21:00

Essen Assindia Cardinals unterliegen Krefeld Ravens mit 7:31

Am Sonntag, den 26. Mai 2024, trafen im Stadion Am Hallo in Essen die Essen Assindia Cardinals auf die Krefeld Ravens. Die Gäste aus Krefeld setzten sich mit einem deutlichen 31:7 durch und fuhren damit ihren fünften Sieg im fünften Spiel ein, während die Cardinals ihre dritte Niederlage in Folge hinnehmen mussten.

Ravens Runningback Akiva Wedge verlangte der Defense der Cardinals einiges ab - Foto: Nick JungnitschRavens Runningback Akiva Wedge verlangte der Defense der Cardinals einiges ab - Foto: Nick Jungnitsch

Spielverlauf
Die Cardinals zeigten in der ersten Halbzeit eine engagierte Leistung und konnten den Favoriten aus Krefeld weitgehend in Schach halten. Zur Halbzeit stand es 0:10, nachdem Krefelds Quarterback Lucas Wevelsiep einen Pass auf Wide Receiver Jakob Bojko zum ersten Touchdown des Spiels warf. Der Extrapunkt (PAT) von Dennis Storm war erfolgreich. Kurz vor der Pause erhöhte Storm mit einem 33-Yards-Fieldgoal auf 0:10.
 

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Ravens den Druck. Runningback Akiva Wedge erzielte durch kraftvolle Läufe den nächsten Touchdown, allerdings misslang der Snap beim PAT, sodass Dennis Storm improvisieren musste und einen Pass auf Julien Richard Minuth zum 0:18 vollendete. Wevelsiep fand anschließend Jonelle Tolbert in der Endzone der Essener zum 0:25 (PAT Storm).

Die Cardinals erzielten ihren einzigen Touchdown des Spiels nach einem weiten Pass von Rashaan Miller auf Michiah Quick, gefolgt vom erfolgreichen PAT durch Dean Severin, wodurch es zwischenzeitlich 7:25 stand. Den Schlusspunkt setzten jedoch wieder die Gäste: Akiva Wedge erzielte seinen zweiten Touchdown zum Endstand von 7:31, der PAT war jedoch nicht gut.

Schwierigkeiten und Anpassungen bei den Cardinals
Die Cardinals mussten kurzfristig auf Quarterback Lars Sell verzichten, was Head Coach DJ Anderson zu mehreren Umstellungen zwang. Punter und Wide Receiver Rashaan Miller übernahm die Position des Quarterbacks. Trotz der Bemühungen und einer kämpferischen ersten Halbzeit reichte es nicht, um den Ravens ernsthaft Paroli zu bieten.

 

Ausblick
Die Krefeld Ravens haben nun eine Spielpause bis zum 22. Juni 2024, während die Essen Assindia Cardinals bereits am nächsten Sonntag die ebenfalls noch sieglosen Troisdorf Jets empfangen. Die Cardinals hoffen, in diesem Spiel endlich den ersten Sieg der Saison einzufahren.
 
Spieltag-Informationen:
- **Datum:** Sonntag, 26. Mai 2024
- **Ort:** Stadion Am Hallo, Hallostrasse 50, 45141 Essen
- **Endstand:** Essen Assindia Cardinals 7 - 31 Krefeld Ravens
- **Nächstes Spiel der Cardinals:** gegen die Troisdorf Jets am 2. Juni 2024
- **Nächstes Spiel der Ravens:** gegen die Bonn Gamecocks am 22. Juni 2024
 

Die Cardinals und ihre Fans hoffen auf eine Wende im nächsten Spiel, um die bisher sieglose Saison zu durchbrechen und einen ersten Erfolg zu feiern. Am kommenden Wochen ende sind wir von NRW Football wieder in Essen vor Ort. 

Unsere Bildergalerien:

Nick mit 100 Pics: 

Alternativ: Link zur Galerie 

Oliver mit 100 Pics: 

 Alternativ: Link zur Galerie

Oliver Jungnitsch für NRW Football

  • Zugriffe: 588

Du hast einen Fehler auf unserer Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@nrwfootball.de

Seniors

Juniors

Future Jets dominieren mit 38:0 - Foto: Troisdorf Jets

Future Jets dominieren mit 38:0

Am Sonntag, dem 09.06., empfingen die Future Jets die Spielgemeinschaft aus Essen und Bochum. Nach…
Juni 11, 2024
U13
Future Jets dominieren mit 38:0

Vereine und Verband

Ladies und Cheerleader

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.